Kitas in Solingen regen zu „fairem“ Handeln an

Viele Kindertagesstätten in Solingen bemühen sich darum, fair gehandelte Produkte zu beschaffen oder den Kindern zu vermitteln, dass jeder Mensch Verantwortung für die Umwelt und das Klima übernehmen kann. Das wurde gestern bei einer Veranstaltung im Foyer des Konzerthauses in Solingen deutlich.
In der Kita Opderhüh (Aufderhöhe) von Sabine Claas werden die entsprechenden Themen – zum Beispiel mit Liedern oder mit dem Schildern von Urlaubserlebnissen – in die Abläufe in den Gruppen eingebaut.
cb/Foto: Christian Beier

 

Link:
Solinger Tageblatt